Česky Deutch

Mittel- und Osteuropa Tag (MOE-Tag) in Aussig

Am 19. Oktober 2009 findet in den Räumlichkeiten der Philosophischen Fakultät der Jan-Evangelista-Universität „Mittel- und Osteuropatag“ – eine sächsisch-tschechische Konferenz. Das Collegium Bohemicum veranstaltet sie in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Mittel- und Osteuropa in Leipzig (KOMOEL). Das Ziel dieser eintägigen Veranstaltung ist es, den Universitäten, NGOs, wissenschaftlichen und kulturellen Einrichtungen im sächsisch-tschechischen Raum die Möglichkeit zu geben, die Projekte ihrer grenzüberschreitenden Zusammenarbeit vorzustellen. Vertreter dieser Institutionen können auf der Konferenz auch ihre Erfahrungen austauschen, ihre Kontakte vertiefen und neue Formen der Zusammenarbeit angehen.


Antwortliste

Vorläufige Anmeldung:
www.collegiumbohemicum.cz/prihlaska/de

Die Organisatoren vom MOE-Tag:

Collegium Bohemicum, o.p.s.

Kompetenzzentrum Mittel- und Osteuropa Leipzig (KOMOEL)

Der Hauptpartner:

Die Filosophische Fakultät der Jan-Evangelista-Purkyne-Universtität in Aussig

Weitere Partner:

Die Naturwissenschaftliche Fakultät der Jan-Evangelista-Purkyne-Universtität in Aussig

Die Fakultät für Umwelt der Jan-Evangelista-Purkyne-Universtität in Aussig

Mit finanzieller Unterstützung von: