Česky Deutch

Full Metal Village

„Full Metal Village“ ist ein Film über das beschauliche Dorf Wacken in Schleswig-Holstein. Doch einmal im Jahr wird die Idylle des Dorfes durch das Metal Open-Air Festival gestört. Zu diesem Festival strömen mehr als 60 000 Metalfans in das Dorf und lassen es ordentlich krachen. Der Film dokumentiert wie die rund 2 000 Einwohner mit dem Festival umgehen und wie die beiden Kulturen aufeinander prallen. In Deutschland hat der Film viel Preise gewonnen, unter Anderem den Filmpreis in Schleswig-Holstein und Hessen. Die Regisseurin Cho Sung-hyung wurde 1966 in Südkorea geboren und ist nach dem Studium nach Deutschland gekommen. Hier arbeitet sie als Cutterin und Regisseurin. Ihre Dokumentarfilme haben schon viele Auszeichnungen erhalten.
Im Anschluss an den Film wird es in der Bar des Experimentální prostor Mumie ein Konzert einer Metalband aus Ústí nad Labem geben.
Der Filme wird auf Deutsch mit tschechischen Untertiteln gezeigt.
Um 9 Uhr wird es eine Filmvorführung im Rahmen des „Schule im Kino“ Projektes geben.
Deutschland 2006, Regie: Cho Sung-hyang, 90 Min., tschechische Untertitel
Mit freundlicher Unterstützung des Goethe-Institutes Prag.