Česky Deutch

Femina Film 2009

Internationales Festival mit Filmen von und über Frauen. Dieses Jahr zum Thema "Meisterinnen"

Die Veranstaltung findet im Rahmen der 11. Tage der tschechischen und deutschen Kultur statt.

Veranstaltet von Femina Film in Zusammenarbeit mit dem Collegium Bohemicum
Präsentation deutscher Filme finanziell unterstützt durch das Goethe-Institut Prag und die Robert-Bosch-Stiftung
Programm deutscher Filme:

5.11. 8:30 Severočeská vědecká knihovna + 6.11. 8:30 Experimentální prostor Mumie


Pink

Pink (Hannah Herzsprung) ist eine junge, erfolgreiche Dichterin. Sie schreibt böse Liebesgedichte, die sie überall in Deutschland live vorträgt. Die Fans liegen ihr zu Füßen. Auch in der Liebe hat sie scheinbar Erfolg. Drei Männer machen sich Hoffnungen, sie zu heiraten.
Drei Hochzeiten. Drei Jahreszeiten. Das moderne Märchen von einer, die auszieht, das Lieben zu lernen.

5.11. 10:30 + 8.11. 14:00 Experimentální prostor Mumie

Kurz von Nachbarn - Programm Kurzfilme

Die AG Kurzfilm hat ein abwechslungsreiches Programm von sechs deutschen Kurzfilmen zusammengestellt.

6.11. 20:00 Studentský klub U Leguána, Masarykova 10

Eňo ňuňo – Eröffnung des internationalen Filmfestivals Femina Film
Mit Künstlerinnen von beiden Seiten der Grenze
6.11. 18:00 + 9.11. 10:30 Experimentální prostor Mumie

Nachmittag

Anton Tschechows Theaterstück „Die Möwe“ in freier, eigenwilliger Auslegung transponiert ins Hier und Heute. Irene, Schauspielerin am Theater, fährt in ihr Haus am See, in der Nähe von Berlin. Sommer, Sonne, Badesee - äußerlich eine idyllische Szenerie, aber die Figuren sind isoliert, und über den alltäglichen Szenen liegt eine Atmosphäre aus Müdigkeit, Trauer und verloren gegangener Liebe.

6.11. 20:00 Experimentální prostor Mumie
+ 9.11. 10:30 (Severočeská vědecká knihovna)

Wasser und Seife

Der Film rückt die unbeachteten Helden der Arbeit liebevoll in den Vordergrund. Der Zuschauer nimmt mit Bewunderung und Verblüffung am Alltag der drei Arbeiterinnen teil, die, wie viele andere Arbeiter unserer Gesellschaft, jeden Tag aufs Neue um ihre Existenz kämpfen.

6.11. 10:30 Experimentální prostor Mumie

Grenzland

Diese deutsch-polnische Koproduktion erzählt die Geschichte zweier Jungen im deutsch-polnischen Grenzgebiet. Eindrucksvoll beschreibt die Koproduktion das Schicksal von Jercy und Konrad, die sich an geheimen Orten zum Spielen treffen.

7.11. 18:00 Severočeská vědecká knihovna

InMitten des Malestream

Dieser Film der bekannten Dokumentarfilmerin Helke Sander beschäftigt sich mit dem Dilemma moderner Frauen, die Kinder bekommen wollen, aber dafür nicht gesellschaftlich bestraft werden wollen. Mit diesem hier dargelegten Zwiespalt fing vor fast 40 Jahren die Frauenbewegung in Deutschland an.

9.11. 8:30 + 7.11 16.00 Experimentální prostor Mumie

Frohe Zukunft

Trotz so genannter friedlicher Revolution scheint das Jahr 1989 für die Ostdeutschen eine Stunde null gewesen zu sein, denn nichts blieb beim Alten. Wie hat sich der Systemwechsel auf die privatesten Beziehungen ausgewirkt – auf die Familie?

Eintritt: 50 Kč
Experimentální prostor Mumie, Velká Hradební 50, Ústí nad Labem.
Severočeská vědecká knihovna, Churchillova 3, Ústí nad Labem.
Studentský klub U Leguána, Masarykova 10, Ústí nad Labem.
Mehr unter: www.feminafilm.cz